Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

Notwendigkeit einer aufrechten Wirbelsäule:

  • Da die Wirbelsäule den zentralen Nervenstrang beherbergt, ist er unter anderem für die Versorgung der Extremitäten und Organe verantwortlich.
  • Wenn jedoch eine seitliche Verkrümmung feststellbar ist, kann dies aufgrund eingeklemmter Nervenfasern zur Reizung derselbigen führen und im Extremfall einen Bandscheibenvorfall nach sich ziehen., was eine Unterversorgung der Organe verursacht.
  • Eine Fehlstellung von Wirbelsäule und Becken wirkt sich auch auf einen Großteil der Knochen und Gelenke aus, was Schmerzen im Bereich des Nackens, des Kopfes, des Rückens, der Hüfte, der Knie und der Fußknöchel auslösen kann.
  • Aus energetischer Sicht ist die Wirbelsäule der Hauptstrom der Lebensenergie, mit der die Organe versorgt werden und welcher das verbindende Element der 7 Hauptchakren darstellt.
  • Ein aufrechter Rücken beugt Herz-Rhythmusstörungen, Kreislaufproblemen, Nierenerkrankungen, Verdauungsbeschwerden und psychischen Problemen vor.
  • Ein ausbalanciertes Becken und eine aufrechte Wirbelsäule sind die Träger einer stabilen Gesundheit und der seelischen Ausgeglichenheit.

 

„Die Wirbelsäule trägt Ursache und Wirkung in Eins.“

Hippokrates

 

 

 

 

Eine Behandlungseinheit (ca. 60 – 75min) kostet 70,00€